Mitglieder Login

Statistik

Beitragsaufrufe
2520490

Unsere Partner

     
     

1888

   
     
     
 

 

 

 
       
   
     
   
     
   

Archiv Juni 2022

Startseite bis 20.06.2022:

Jason Rogers mit einer starken Leistung in Bruchköbel

Unser derzeit schnellster Triathlet trat mit der Mannschaft von der TSG Kleinostheim in Bruchköbel bei der Kurzdistanz an. Er überzeugte komplett mit einer herausragenden Leistung in allen 3 Disziplinen.

Während des Quartermans (weil ¼ der Langdistanz Ironman absolviert wird) in Bruchköbel fand das zweite Rennen der 3. hessischen Triathlonliga statt, in welcher Jason Rogers für das Spannrit Team TSG Kleinostheim debütiere.
Start war 14:00 Uhr und die Sonne erlebte den Höhepunkt bei 28 Grad, kaum Schatten und einer Laufstrecke, die nahezu ausschließlich auf Wiese und schlechtem Geröll stattfand (welche einen Sturz bei 4,5km und heftige Muskelkrämpfe verursacht hatte).

Schwimmen (950 m):             0:15:55 h
Rad (45 km mit fast 600 hm): 1:13:26 h (Schnitt: 34,4 km/h)
Lauf (10,5 km):                     0:44:51 h (Schnitt: 4:19 min/km)

Gesamt: 2:16:39 Stunden
Platz 3. HTL Gesamt: 12.
Platz AK: 2.

Damit belegte Jason Platz 89 in dem sehr stark besetzen Teilnehmerfeld.

 

Jason war mit dem Ergebnis als Dritter des Teams ins Ziel gekommen zu sein sehr zufrieden und somit wichtige Punkte für die die Liga und für das gesteckte Ziel, des Aufstiegs seiner Mannschaft eingefahren zu haben.
Herzlichen Glückwunsch!

Nächster Halt: Churfranken Triathlon Niedernberg (10.07.2022). 


Erstes großes Teamevent nach Corona in Würzburg Erlabrunn

Mit gleich 8 Starterinnen und Startern melden sich die TVG-Triathleten in Erlabrunn wieder aktiv zurück und sind dabei gleich in 4 verschiedenen Wettkämpfen unterwegs.

 

Auf der Mitteldistanz müssen 2,1 km Schwimmen, 95 km auf dem Rad und daran anschließend ein 21 km Halbmarathon absolviert werden. Mit Bianca Kolpak und Thomas Hein haben hier zwei erfahrene Triathleten gemeldet, die sich zum Ziel gesetzt haben, sportlich ein weiteres Stück nach vorne zu kommen mit guten Resultaten zu finishen. Auch Karina Hein hatte sich seit Ende letzten Jahres akribisch auf dieses Format vorbereitet, musste sich aber verletzungsbedingt kurzfristig mit Heiko Gerhart einen Partner suchen, der auch spontan zusagte. Die beiden werden die Strecke als Zweier Staffel-Team absolvieren. Dabei wird Heiko zunächst die 2,1 km schwimmen, Karina die 95 km Radstrecke absolvieren und dann den Transponder wieder an Heiko übergeben, der sich dann auf die Halbmarathonstrecke begibt. Die Chancen auf eine sehr gute Platzierung stehen für dieses Mixed Team ebenfalls gut.

 

Gleichermaßen als Mixed Team, jedoch in der klassischen dreier Besetzung starten Ralf Orth, Michele Nickles und Jutta Nickles auf der Olympischen Distanz. In diesem Wettkampf müssen 1,5km geschwommen, 38 km Rad gefahren und 10 km auf der Laufstrecke absolviert werden. Die drei wollen sauber durchkommen und dabei ebenfalls den Team Spirit hochhalten.

Patrick Steudel komplettiert das Feld auf der Sprintdistanz, die mit 300 Metern Schwimmen, 34 km auf dem Rennrad und weiteren 5km zwar nominell als die kürzeste Distanz angeboten wird, dafür liegt die Strecke allerdings komplett in der Sonne!

Ein Kriterium, das den Athleten bereits jetzt einiges an Kopfzerbrechen bereitet, denn für das Wochenende sind wieder einmal Tropische Temperaturen angesagt. Allerdings haben die TVG Starter hier einen klaren Vorteil: Wenn sich jemand mit Hitzeschlachten auskennt, dann sind es unsere TVG-Supporter. Immerhin haben diese schon 2019 die Wettkämpfer auf der Ironman Strecke in Frankfurt bei 40 Grad erfolgreich und bestens betreut.

 

Allen Startern viel Erfolg!  


TVG beim „Benefiz Radevent Everesting Boxbrunn“ vom TV Miltenberg am Start

Mindestens 6 TVG Teilnehmer werden am 26.06.2022 beim sogenannten „Everesting Boxbrunn“, eine Veranstaltung des TV Miltenberg am Start sein. Wer ebenfalls Interesse an dem Event hat, kann sich gerne bei uns melden!

Die Bergstrecke der B 47 zwischen Amorbach und Boxbrunn ist Schauplatz einer im Landkreis Miltenberg und in der Region bislang einmaligen Veranstaltung. Nach über einem Jahr Umbauzeit werden dank Unterstützung des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg und der Stadt Amorbach Radfahrer die ersten sein, die die neuen Kurven und den noch unberührten Asphalt unter die Räder nehmen. Beim Everesting werden die Teilnehmer an ihre persönlichen Leistungsgrenzen gehen und für den guten Zweck Höhenmeter sammeln.
Ziel der Veranstaltung ist, die sechs Kilometer lange Bergstrecke mit einer Höhendifferenz von rund 320 Metern zwischen 9 und 16 Uhr so oft wie möglich hinauf und wieder hinabzufahren. Verbunden ist die Radveranstaltung mit einer Spendenaktion für die Ukraine.

Informationen unter: Benefiz Radevent Everesting Boxbrunn


Stephan Neu finisht Mitteldistanz beim Triathlon de Belfort

 

Stefan hat es am Wochenende nach Frankreich verschlagen.

 

Nachdem er die Anreise (über 350 km!) in einer 2½-tägigen Tour per Rad absolviert hatte (!), startete Stefan beim Triathlon de Belfort auf der Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21 km Laufen).

 

Besonders das Höhenprofil der Radstrecke hatte es in sich: Der knackige Anstieg auf den Ballon d'Alsace mit seiner Höhe von 1.247 m über dem Meeresspiegel bildet dabei nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus landschaftlicher Sicht das Highlight.

 

Stefan, der nach eigener Aussage bei allen drei Disziplinen an seinem aktuellen Limit agierte, war vollauf zufrieden mit seiner Leistung: „Der perfekte Wettkampf, ganz einfach. Ich gehe jetzt das ein oder andere Bier trinken.“, fasste Stephan kurz und prägnant seine Eindrücke zusammen. Das hast Du Dir verdient – Prost und Glückwunsch!

 

Ergebnis

 

 


 

Startseite bis 13.06.2022:

Citylauf Aschaffenburg am 20.05.2022

Nach zwei Jahren Zwangspause fiel am Freitag in Aschaffenburg wieder der Startschuss zum Citylauf.

Auf dem Rundkurs in der Innenstadt messen sich nicht nur Breitensportler, sondern traditionell stehen hier auch Spitzenläufer an der Startlinie. Für jeden Laufinteressierten ist es immer wieder beeindruckend, solche Athleten in deren Bewegungsablauf und Laufstil zu beobachten.

 

Die drei TVG-Läufer Alexandra Wasse, Jason Rogers und Heiko Gerhart zeigten am Freitag, was in ihnen steckt: alle drei erzielten in diesem starken Starterfeld einen Platz in den Top-Ten ihrer jeweiligen Altersklasse - für Alexandra hieß es am Ende sogar Platz 1 - allen dreien herzlichen Glückwunsch!

 

Ergebnisse

 

Christian Fahs beim "Wings for life" erneut am Start

Christian Fahs war beim "Wings for life" Rennen wieder am Start. 

"Du startest mit tausenden von Menschen weltweit zur selben Zeit. Du läufst so lange, bis dich das Catcher-Car einholt. Und du tust das alles nicht nur für dich, sondern auch für die gute Sache. 100% deines Startgeldes fließen in die Rückenmarkforschung und helfen Querschnittslähmung zu heilen".

Christian schaffte es bei dieser Veranstaltung 14,94 km zu laufen in 1:21:05 zu laufen.

Herzlichen Glückwunsch!


Schwimmtraining / Schwimmtraining für Krauleinsteiger 

Ab sofort steht Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr eine abgetrennte Schwimmerbahn für den TVG/SVG Ausdauersport im Main-Auen-Bad in Großwallstadt zur Verfügung. Am 31.05. müsste das Training um 17:45 Uhr beendet sein. Ab Juni findet das Schwimmtraining dann von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Für die Planungen werden Anmeldungen über den TVG Schwimmchat erbeten.

 

Das Schwimmtraining für Kauleinsteiger ist mit 10 Teilnehmern nun vollständig besetzt. Das Training findet Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.


Teilnahme an der RTF Wenigumstadt

Am 28.05/29.05.2022 findet wieder die RTF (Radtouristik Fahrrad)-Veranstaltung in Wenigumstadt statt. 

Hier hoffen wir auf einige Teilnehmer von uns für die unterschiedlich angebotenen Strecken. Sprecht Euch ab, falls ihr gemeinsam teilnehmen wollt!

Informationen zum Event: 

Radsportverein Wenigumstadt - Radtourenfahrten (rsv-wenigumstadt.de)


Nächster Athletenbericht: Olaf Meister beschreibt seine Tour Eschborn-Frankfurt

Einen lesenswerten Athletenbericht hat Olaf (Meister) von seinem Radrannen Eschborn-Frankfurt (ehemals "Rund um den Henninger Turm") verfasst.

Hier geht es zum Bericht


TVG-Wanderung auf die Almhütte

Am 30.05.2022 wollten wir mal weder Laufen, noch Radfahren oder Schwimmen. Wir freuten uns auf ein Wiedersehen bei einer gemeinsamen Wanderung zur Almhütte in Kleinwallstadt. 

Das Orga-Team freute sich ebenfalls, dass viele der Einladung gefolgt sind. Nach guten Essen und Trinken wanderten wir wieder auf die andere Mainseite zurück.

 

Bilder_Wanderung

 


Claudia und Olaf Meister finishen beim

Radklassiker Eschborn - Frankfurt

 

Das Eintagesrennen Eschborn-Frankfurt (ehemals „Rund um den Henninger Turm“) ist nicht nur unter Kennern der Radsportszene wohlbekannt. Neben den Profis bietet die Veranstaltung auch ambitionierten Breitensportlern die Möglichkeit im Rahmen dieses Klassikers an den Start zu gehen. Olaf nahm die 100 km lange und mit ca. 1.700 Höhenmetern versehene Strecke „SKODA Velotour Classic“ unter die Räder, während Claudia die 40 km lange „SKODA Velotour Skyline“ mit ca. 350 Höhenmetern in Angriff nahm.

 

Beide finishten in sehr guten Zeiten von rund 01:18 Stunden (Claudia) bzw. 03:41 Stunden (Olaf). 

 

Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden!

Ergebnisse_2022


Teamevent beim Würzburg Triathlon Erlabrunn

Trotz derzeitigem Lockdown beim TVG Ausdauersport (es findet derzeit nur das Online-Stabilisations-Training organisiert statt), planen wir die nächsten gemeinsamen Aktionen.

 

Wie schon besprochen ist unsere Wahl auf den Würzburg Triathlon in Erlabrunn gefallen. Hier waren wir schon öfters und es hat uns immer sehr gut gefallen. Wir wollen am Liebsten mit einer größeren Mannschaft an Teilnehmern und Zuschauern dort antreten.

Hier die Wettkampfdetails:

Datum: 19.06.2022

Distanzen: 

- Mitteldistanz (2,1 km Schwimmen, 76 km Rad, 20 km Laufen)

- Mitteldistanz Staffel

- Olympisch (1,5 km Schwimmen, 38 km Rad, 10 km Laufen)

- Olympisch Staffel

- Jedermann (300 m Schwimmen, 34 km Rad, 5 km Laufen)

 

Hier sollte für jeden etwas dabei sein.

Alle Informationen über Startzeiten, Startgebühren, Streckenführungen findet ihr unter:

Home - Würzburg Triathlon (wuerzburg-triathlon.de)

 

Es wäre sehr schön, wenn auch wieder einige Staffeln sich zusammen finden. 

 

Die Veranstaltung findet direkt am Erlabrunner See statt. Hier lässt es sich aushalten und bietet auch den (erlaubten Zuschauern) reichlich Abwechslung.

Ein gemeinsames Abschlussevent bekommen wir dann bestimmt auch wieder hin, wie wir es 2018 auch bereits geschafft hatten:

 

Meldet Euch am Besten gleich an und gebt uns Bescheid. Einige von uns sind bereits angemeldet.

 

Viele Grüße

 

Euer Orga-Team